Turnbetrieb wieder möglich

Nach den behördlichen Corona-Lockerungen wurde am 29. April der Turnbetrieb der Männerriege wieder aufgenommen. Dies ist jedoch nur mit Beachtung des vorliegenden Schutzkonzeptes möglich. Siehe dazu die Weisungen des Turnvereins unter folgendem Link: Schutzkonzept

Die wichtigsten Punkte zusammengefasst:

  • Die Turner besammeln sich vor der Turnhalle und werden um 19:55 Uhr durch den Leiter in die Turnhalle gebeten.
  • Garderoben stehen keine zur Verfügung, die Turner erscheinen bereits in den Turnkleidern.
  • Während des Turnens ist genügend Abstand, mindestens 1.5m eizuhalten.
  • Neu besteht während der ganzen Turnstunde eine Maskenpflicht > Maske selber mitbringen!
  • Es dürfen sich max. 15 Turner (inkl. Leiter) in der Turnhalle aufhalten.
  • Am Schluss der Turnstunde müssen Gegenstände und Griffe anhand der Weisungen der Betriebskommission gereinigt und desinfiziert werden.
  • Duschen stehen keine zur Verfügung.
  • Nach dem Turnen entfernen sich die Turner ohne Gruppenbildung vom Schulareal.

Anstelle des Turnens in der Halle wäre auch eine kurze Wanderung möglich. Dies würde jedoch kurzfristig angekündigt.

Suchen

Mitgliederbereich