Halbzeit im Winterfit 2018/19

Das Wintefit wird diese Saison insgesamt an 8 Abenden angeboten und zwar je 4 Mal im Dezember und Januar. Deshalb ist es Zeit eine kleine Zwischenbilanz zu ziehen. Mit über 30 Teilnehmenden konnte dieses Training am ersten Abend gestartet werden. Die Besucherzahl blieb mehr oder weniger konstant mit Ausnahme des letzten Anlasses vor den Weihnachtsferien (24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer) was deckungsgleich mit den vergangenen Jahren war.

Die Leiter zeigten sich in jeder Hinsicht zufrieden und auch die Teilnehmenden quittierten die Turnabende jeweils mit grossem Applaus. Ein herzliches Dankeschön an die Leiter Edgar Fölmli, Bruno Kunz und Albert Hubschmid!

Am 3. Abend wurde dem langjährigen Oberturner und jetzigem Seniorenleiter Bruno Kunz für seine grosse Arbeit von insgesamt 37 Jahren gedankt. Dies geschah mit einem originellen Warmlauf zu Fragen über den sympathischen und kompetenten Leiter (siehe dazu den nachstehenden Bericht). Er ist in den Winterfit-Abenden jeweils für den Warmlauf (Einturnen) mit passender Musik zuständig, ein Warmlauf der folgender Definition absolut gerecht wird:

"Unter Aufwärmen versteht man aktive und passive, allgemeine und spezielle, sowie mentale Tätigkeiten zur Herstellung einer optimalen psycho-physischen Verfassung vor einem Training oder einem Wettkampf."

Dank    Bruno Kunz    Edgar Fölmli
Oberturner Edgar Fölmli bedankt sich bei Seniorenleiter Bruno Kunz Bruno Kunz in seinem Element Edgar Fölmli zeigt die Übungen mit Balance-Pad und mit Theraband

In Action 
Training mit dem Balance-Pad

Für Fotos siehe folgender Link: BILDER (Fotos Hans Frank)

Für den Zeitungsbericht des Oberturners siehe folgender Link: BERICHT

Generelle Infos zum Winterfit siehe folgender Link: WINTERFIT-INFOS

Suchen

Mitgliederbereich